Leipzig Deutschland

Mr. Borella

2018

Im Jahr 2017/2018 entwickelte Philipp Zimmermann mit zwei erfahrenen Gastronomen ein neues Eisdielenkonzept.

Der Kunde soll sich sein eigenes Eis kreieren können.

So kann er aus zehn verschiedenen Eissorten wählen, dieses selber "zapfen" und mit einer Vielzahl von heißen und kalten Toppings garnieren. Dadurch entstehen immer wieder neue zauberhafte Geschmackserlebnisse.

Für diese Konzept entwickelte Philipp Zimmermann eine, für Eisdielen neue, Ästhetik.

Nicht mehr Pastelltöne dominieren die Erscheinung, sondern bunte und kräftige Farben.