München, Deutschland

Löwenbräu-keller Entrée

2013

Der Pächter vom Löwenbräukeller, Christian Schottenhamel, trat mit der Aufgabe an Philipp Zimmermann heran, den in die Jahre gekommenen Eingangsbereich im Turm des Löwenbräukellers aufzufrischen. Die Schwierigkeit bestand darin, dass die Tradition des Hauses beibehalten werden musste aber auch eine moderne Anmutung benötigt wurde. Die Absicht war es Anschluss an die Bedürfnisse des heutigen Gastes nicht zu verlieren. Für diese Aufgabe hat sich Philipp Zimmermann mit Werner Memmel ein Licht- und Gestaltungskonzept ausgedacht das dieser Herausforderung gerecht wird. Die Wände wurden „neutralisiert“ und mit einer speziellen Glanzbeschichtung gestaltet, so dass die Lichteffekte von Werner Memmel perfekt zur Geltung kommen.