Köln Deutschland

GOOD FOOD

Mediapark Köln

2019

Die Innenarchitektur und das Design für das neue Restaurant Good Food im Mediapark Köln gestaltete Philipp Zimmermann im Frühjahr 2019.

Dem Bauherrn, der auch einige "Hans im Glück Burgergrills" in Köln, Bonn und Münster betreibt, war es wichtig, dass die Ästhetik ausgefallen, modern aber auch gemütlich wird. 

Als Blickfang hat Philipp Zimmermann dreidimensionale und individuelle Dekorblumenblüten verwendet, die bei der großen repräsentativen Glasfassade weit über den Mediapark hin sichtbar sind.

Die Bestuhlung hat Philipp Zimmermann für das Restaurant GoodFood individuell designed und ist an die asiatische Grundidee der Speisen angelehnt.

Das Beleuchtungskonzept wurde zusammen mit Peter Ranft von Tracora und Panzeri entwickelt. "Denn was nützt einem das schönste Lokal, wenn es nicht gut ausgeleuchtet ist?".

Die in Kupfer ausgekleidete Toilettenanlage im GoodFood ist mit in der Mitte des Raumes platzierten Waschtischen ausgestattet, so dass den Räumlichkeiten eine edle und individuelle Anmutung verliehen wird.

Das Interieur des Restaurants GoodFood im Mediapark  ist von Philipp Zimmermann neu und individuell gestaltet worden.